close
17. Februar 2015

Geschichte: Feste der sorbischen Sprache und Kultur

Sorbisch ist ein Lebensgefühl und eine Besonderheit bei uns in der Lausitz. Noch heute künden zweisprachige Beschilderungen vom zweiten “Ich” in unserer Region. Auch in der DDR wurden Sprache uned Kultur im kleinen Kreis gepflegt. Hier berichtete das SED-Organ Neues Deutschland über eine Veranstaltung in der Hoyerswerdaer Handrij-Zejler Oberschule im Jahr 1978.

zum vollständigen Original-Artikel

Aus dem Archiv: Hoyerswerda hat seine eigene Birne!

Meer maache uns kein Sorje, denn hück es dat jestern vun morje! – Porz City feiert Karneval 2015