close
4. Oktober 2017

Klimaschutz – eine Frage der Gerechtigkeit? Der Klimaherbst 2017 startet

Der Wohlstand der Industrieländer beruht auf der Nutzung von Kohle, Öl und Gas. Was einst mal als Fortschritt galt, spiegelt sich nun in der wachsenden Schere zwischen Arm und Reich. So verfügen etwa 20 Prozent der Erdbevölkerung über 80 Prozent des globalen Einkommens. Als Folgelast dieser Entwicklungen erleben wir – neben zahlreichen Veränderungen den Klimawandel.

zum vollständigen Original-Artikel

Münchner Gesichter: 8 Fragen an Thomas Girg

Nachlese – Das war der #NewsRide vom 4. Oktober 2017