close
6. Oktober 2017

Die Münchner Freiheit ist tot, es lebe die Münchner Freiheit, oder?

Schischa-Bars, bayerische Touri-Küche und rasende Münchner Söhne auf der Leopoldstraße –was ist nur aus der ehemals so angesagten Partymeile um die Münchner Freiheit geworden? Und geht hier überhaupt noch was?

zum vollständigen Original-Artikel

Andreas Peiffer: DER BAU – Ich habe den Bau eingerichtet und er scheint wohlgelungen.

Hamburger DOM wird wegen Terror-Gefahr teurer