close
6. Oktober 2017

„Wohnen auf Zeit“- kann das ein Wohnkonzept für München sein?

Die Schnelllebigkeit hat Münchens Baubranche erreicht. Rund 14 Monate nach dem Beginn der Bauarbeiten steht der Rohbau für Münchens zwanzigstes Hochhaus MO82 im Münchner Norden. Auf dem ehemaligen Gelände der Knorr Bremse, dem neuen Oberwiesenfeld, entsteht ein neues Karree, das dem Konzept „Wohnen auf Zeit“ eine neue Adresse geben soll: Die Moosacher Str. 82. Das MO82 gleicht jedem anderen Hochhaus mit aneinandergereihten Rechtecken aus vielen Fenstern, zu bieten hat es jedoch neue Wohnkonzepte.

zum vollständigen Original-Artikel

Hamburger DOM wird wegen Terror-Gefahr teurer

Regional = Bio-Fleisch? Über einen seltsamen Beschluss im Stadtrat