close
5. November 2017

Unser Lieblingscafé in der Pappelstraße: Yellow Bird Coffee

Das Café mit dem kleinen gelben Vogel im Logo ist in Bremen mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Seit Sommer 2016 verwöhnen uns die Inhaber in einem ehemaligen Blumengeschäft in der Pappelstraße in der Bremer Neustadt mit allerbestem Kaffee, leckeren Speisen, wahnsinnig gutem Kuchen und einer wunderschönen, modernen Atmosphäre. Das laut Selbstbeschreibung „erste Bremer Specialty Coffee House“ verzichtet auf „Klimm Bimm“ und legt stattdessen die Schwerpunkte auf das Handwerk und den Geschmack. Und dies kommt – nicht nur bei uns und allen Neustäder*innen – wahnsinnig gut an. So ist das Yellow Bird Coffee schon lange kein Geheimtipp mehr. Umso mehr wird es Zeit, das schöne Café mal genauer vorzustellen.

zum vollständigen Original-Artikel

Ohren auf, hier kommt Findlay!

Der Maji-Maji-Krieg: Interview mit Sophia Stepf