close
6. November 2017

Der Maji-Maji-Krieg: Interview mit Sophia Stepf

Wer kennt den Maji Maji-Krieg, einen der größten Kolonialkriege auf dem afrikanischen Kontinent? In Tansania jedes Kind, In Deutschland kaum jemand. Zeit das zu ändern, findet die Regisseurin und Dramaturgin Sophia Stepf. Ihre Lecture „Who is Familiar With the Maji Maji War“ ist Teil von Crossing Oceans, dem Diskurs- und Performance-Wochenende beim SPIELART 2017.

zum vollständigen Original-Artikel

Unser Lieblingscafé in der Pappelstraße: Yellow Bird Coffee

Home Stories aus München: Zu Gast beim Szene-Barkeeper Simon Köster