close
13. November 2017

Tausende handgemalte Punkte: Skullphone’s Digital Media Painting an der Dachauer Straße

München ist um ein Stück beeindruckende Streetart reicher: Seit einigen Wochen leuchtet es unübersehbar in der Maxvorstadt (Ecke Dachauer/Gabelsberger Str.): Ein „Digital Media Painting“ des US-amerikanischen Künstlers Skullphone, der sich in den letzten 20 Jahren international einen Namen gemacht hat mit seiner Kunst.

zum vollständigen Original-Artikel

DDR-TV-Auftritt der Artistengruppe des Gaskombinates Schwarze Pumpe

Taucht ein in die tiefen Klangwelten von Mount Kimbie: Love What Survives Tour in der Muffathalle