close
24. November 2017

Breathe some life into a fantasy – Fever Ray kommen in die Muffathalle

Lange Jahre war es still um Fever Ray, das Soloprojekt von Karin Dreijer Anderson, besser bekannt als Stimme des schwedischen Experimental-Pop-Projekts The Knife. 2009 erschien das gefeierte Debutalbum – und nun, 2017, wie aus dem Nichts und ohne jede Vorankündigung der Nachfolger Plunge. Deutlich noisiger, skurriler, rauer als das Debut kommt die Platte daher – das gleichzeitig veröffentlichte Video zur Single To The Moon And Back eine kinky Freakshow full of love.

zum vollständigen Original-Artikel

Die 10 (wirklich) besten Kinos in München

„Eigentlich 0 Sterne aber geht ja nicht“: Münchner Clubs im Google-Bewertungs-Check