close
15. Dezember 2017

Der Rehab X-Mas Wrap: kreativ und nachhaltig Geschenke einpacken

Jeder, der schon mal ein (Weihnachts-)Geschenk eingepackt hat, kennt es. Beim Einpacken von Muttis Michael Bublé-Xmas-Edition-CD, bei Papas Whiskey-Set oder was auch immer die Geschwister, Großeltern, Tanten und wer noch so alles aufschlägt, eben bekommt: Man schneidet viel zu großzügig das Geschenkpapier aus und übrig bleiben Schnipsel, die für nichts zu gebrauchen sind. Also ab damit.

zum vollständigen Original-Artikel

Grünkohl-Dinkel-Eintopf mit Tomaten

Was macht uns eigentlich glücklich? Interview mit einer Glücksforscherin