close
18. Dezember 2017

Guten Morgen München, 2018 soll es endlich öffentliche Pumpstationen für Fahrräder & Co. geben

Trotz „Radlhauptstadt“-Image, mit wenig Luft im Reifen fährt sich’s schlecht. Doch bei den meisten Radfahrern ist eine Luftpumpe am Rad Fehlanzeige. Für dieses Dilemma soll es bald eine Lösung geben: Laut SZ will die Stadt München zehn öffentliche Fahrrad-Pumpstationen aufstellen und „städtische Pannenhilfe“ anbieten. Die Frage lautet dann eigentlich nur noch, wann genau das passieren wird.

zum vollständigen Original-Artikel

Das Silvester Special Teil 2: Verlosungen für die Nacht der Nächte in München

Riot Days: Pussy Riot kommt im Januar in die Muffathalle