close
2. Februar 2018

Kohlrabischnitzel mit Kartoffelbrei – Buchvorstellung

Bayerisches Essen hat ja nicht gerade den Ruf, besonders gut für Vegetarier geeignet zu sein: Oft gibt es in traditionellen Wirtshäusern nur verkochtes Gemüse mit Spiegelei. Und wenn nicht nur Käsespätzle sondern auch Rahmschwammerl mit Semmelknödel auf der Speisekarte stehen, kommt dies schon fast einem Festmahl gleich. Dabei ist auch die bayerische Küche reich an traditionellen vegetarischen Köstlichkeiten – anscheinend ist aber die Nachfrage nach Schweinshaxen und Zwiebelrostbraten einfach größer.

zum vollständigen Original-Artikel

Keine kulturelle Nutzung am Romanplatz: Das Tramhäusl wird abgerissen

Die neuen Radl-Trends: „Der Fahrradweg ist der neue Laufsteg“