close
9. März 2018

Ein Blick auf die Täter – „Der Hauptmann“ ab 15.3. im Kino

Deutschland, April 1945. Der zweite Weltkrieg befindet sich in seiner Endphase, Deserteure und Plünderer überall. Auch der 21-jährige Gefreite Willi Herold desertiert und lebt als Dieb von der Hand in den Mund. Bis er eine Offiziersuniform findet, sie überstreift und plötzlich ein anderer ist. Herold gibt sich als Hauptmann aus, sammelt Soldaten um sich und übernimmt die Kontrolle über ein Kriegsgefangenenlager, wo er die Gefangenen nach und nach unbefugt ermorden lässt.

zum vollständigen Original-Artikel

Politik im Schnelldurchlauf: 10 Fragen an den YouTuber Alternatiflos

Silberglänzend, rauschend: das Künstlerkollektiv super+ lässt den Phönix auf Mauritius steigen