close
5. April 2018

#meinehAlte – Goetheplatz – aka. das Sandwichkind

Wunderschön gelegen, zentrumsnah und doch irgendwie vernachlässigt. Steigt man am Goetheplatz aus, steht man erst mal auf dem längsten Bahnsteig Münchens, denn dieser misst sage und schreibe 135 Meter, statt den üblichen 120 Metern Länge. Obwohl es in München eher selten ist, ist hier mit zwei Aufzügen sogar Barrierefreiheit gegeben, allerdings funktioniert an bis zu geschätzten 250 Tagen im Jahr eine der Rolltreppen an die Oberfläche nicht. Bissl Bewegung hat noch Niemandem geschadet, würde meine Oma dazu nur sagen.

zum vollständigen Original-Artikel

Gans Woanders: Neues aus dem Hause Wannda

Bergwetter verstehen mit dem neuen Bergwetter-Guide