close
17. April 2018

Bomben, Flugzeuge und Urlaub – ein Interview mit Darren Cullen zur Ausstellung Empire Air

Wir alle haben sie bereits gesehen, die Schwarz-Weiß-Bilder-Ausstellungen über Kriegsgebiete und Kolonialzeiten. Die uns betroffen machen, aber so weit weg sind, dass wir die Gedanken daran gleich wieder ad acta legen. Der junge britische Künstler Darren Cullen hat einen Weg gefunden, diese Themen mit Sarkasmus, Humor und vor allem mit einer zeitgemäßer Darstellung in unsere Synapsen einzuschleusen.

zum vollständigen Original-Artikel

Alsterrundfahrt – auf Entdeckertour mit dem Alsterdampfer

Josef Schmid: Wiesn-Wirte sollen über Preisbremse nachdenken