close
27. April 2018

Bei Risiken und Nebenwirkungen frag deinen Arzt oder geh am 6. Mai zu Josin in die Milla

Ihre Musik ist Medizin für die Seele. Die Zartbetuchten unter uns müssen jedoch aufpassen, denn die Nebenwirkungen sind nicht ohne: Gänsehaut durch leichte Töne oder Herzrasen durch tiefe Bässe. Wo du für ein Erlebnis dieser Art hin musst? Josin performt am Sonntag, den 6. Mai live in der Milla.

zum vollständigen Original-Artikel

DOK.fest 2018: Filme für die Generation Y

Ab in die Kiste