close
11. Juli 2018

„Schwabing hört nicht an der Münchner Freiheit auf“

Über 200 Wohnungen, 50 Büros, ein Hotel, 20 Geschäfte und Restaurants in neun Gebäudekomplexen: Mit dem Schwabinger Tor ist auf einen Schlag ein neues Stadtquartier entstanden. Höchste Zeit für ein Gespräch mit Steffen Warlich, Pressesprecher der Jost Hurler Gruppe, über Viertelcharakter, Nachbarschaft im Jahr 2018 und Orte der Begegnung.

zum vollständigen Original-Artikel

Bock aufs Oben Ohne Open Air am 21. Juli? Lili und Maxi von München Ticket bringen dich hin!

Vom Auto der Zukunft und smarteren Städten: Dialoogkreativ @ Forum Münchner Freiheit