close
27. Juli 2018

„Eine Möglichkeit, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen“ – Fragen an den Meditationsprofessor

Der Unialltag von Studenten ist normalerweise geprägt von Stress und Anspannung. Besonders in der Klausurenphase kommen da Momente der Ruhe zu kurz. Diese Tatsache möchte Andreas de Bruin verändern, wenn nicht sogar revolutionieren. Er ist Professor für angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule München.

zum vollständigen Original-Artikel

Brom, Him, Heidel oder Johannis: Beerenfelder zum Selbsternten

Nachhaltig unterwegs: der Holzkohlegrill für den Fahrradtransport