close
4. Dezember 2018

Hidden Places: Was bleibt am Morgen nach einer durchfeierten Nacht?

Unter dem Titel „Hidden Places“ werde ich in den nächsten Monaten regelmäßig Orte vorstellen, die in München zwar bekannt sind, aber irgendwie auch nicht. Ich werde die Orte aus einem Blickwinkel zeigen, den du normalerweise nie zu Gesicht bekommst.

zum vollständigen Original-Artikel

Chaosbude oder Oase der Erholung? Mit Feng-Shui ein WG-Zimmer umkrempeln

Containern in München – ein Kommentar